Emotionale Zuwendung

Alzheimerkranke reagieren sehr positiv auf jede Form von emotionaler Zuwendung. Daher ist es gut, geduldig und freundlich bleiben, auch wenn es mitunter schwer fällt. Die Persönlichkeitsveränderung, die die Krankheit mit sich bringt, kann leicht als Absicht interpretiert werden. Auch wenn der Erkrankte sich dir gegenüber manchmal merkwürdig verhält, solltest Du wissen, dass dies nichts mit dir persönlich zu tun hat. Jedem Erkrankten tut es gut, wenn sich jemand liebevoll zu ihm verhält. Nimm vielleicht seine Hand oder streiche ihm über den Arm. Vielleicht singt der Erkrankte gern oder aber ihr lacht gemeinsam.

Seite weiterempfehlen

GALERIE

Gedächtnistest