Alzheimer & You

…ist eine Informationsseite für Jugendliche rund um das Thema Alzheimer. Hier erfährst Du, was es mit der Krankheit auf sich hat, wie sie entsteht und wer sie bekommen kann.

Vielleicht ist jemand in Deiner Familie oder in Deinem Bekanntenkreis an Alzheimer erkrankt. Und Du bist verunsichert und weißt nicht so recht, wie Du Dich verhalten sollst. Dann bekommst Du hier Tipps zum Umgang und Informationen zu Beratungsstellen in deiner Nähe.

Oder Du möchtest helfen und Dich ehrenamtlich engagieren. Dann kannst Du bei uns Erfahrungsberichte von aktiven Jugendlichen lesen und erhältst einen kleinen Einblick in deren Aktivitäten.

Auch, wenn Du im Unterricht einen Vortrag zum Thema Demenz oder Alzheimer halten willst, bist Du bei uns richtig, denn hier erhältst Du viele Informationen zur Krankheit.

 

1. Berliner Schüler-Kongress zum Thema Demenz am 23. September im CineStar Sony-Center

Lernen und Kino? - Das geht!!!

"Kinosaal statt Klassenzimmer" lautet die Philosophie des geplanten ersten Berliner Schüler-Kongresses zum Thema Demenz und Generationengemeinschaft.
Dieser soll im Rahmen der ersten Deutschen Demenzwoche am Mittwoch, 23. September 2015, stattfinden.

Junge Menschen und Profis verschiedener Fachrichtungen liefern Euch zum Motto „Vergiss mein nicht“ Informationen und Hintergründe, persönliche Einblicke und Denkanstöße. Interviews, Impulsvorträge, Talkrunden und Filmbeiträge – moderiert von TV-Moderator Stefan Leiwen - beleuchten unterschiedliche persönliche und gesellschaftlich relevante Aspekte der unheilbaren Krankheit aus unterschiedlichen Perspektiven.

Mit dem Ziel junge Menschen zu motivieren, liefert der Schüler-Kongress Denkanstöße und Lösungen für eine intakte Generationen-Gemeinschaft. Die Veranstaltung orientiert sich dabei an der Idee des nachhaltigen Miteinanders innerhalb einer von Toleranz, Rücksicht, Fairness und Voraussicht geprägten Generationen-Gemeinschaft.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Wenn Ihr Lust und Interesse auf ein etwas anderes Lernerlebnis habt, gebt Euren Klassenlehrern Bescheid, damit diese im Vorfeld eine verbindliche Reservierung abschließen können.

Ansprechpartner für Reservierungen 

Susanna Saxl, Öffentlichkeitsarbeit,
Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz
Tel: 030 / 2 59 37 95-12; Fax: 030 / 2 59 37 95-29
E-Mail: susanna.saxl[at]deutsche-alzheimer.de;
www.deutsche-alzheimer.de

Informationen

Projektleiterin Jessica Lux,
c/o Agentur Get People e.K.;
Tel.: 052 22 / 36 90 40; Fax: 052 22 / 36 90 41 20;
E-Mail: jl(at)get-people.de; www.get-people.de

oder unter www.lnk-mach-schule.de

Und hier gibt es Fotos, Videos und Tweets vom Schülerkongress in Bad Salzuflen im Juni 2015: www.lz.de/LNKmachtSCHULE

Nach oben

    

Facebook

Übrigens: Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft findet Ihr auch bei Facebook. Schaut doch einfach mal vorbei.

Seite weiterempfehlen

GALERIE

Gedächtnistest