Projekt

  • Das Projekt MusiKon regt Begegnungen zwischen Kindern und Menschen mit Demenz an. Generationenübergreifende Aktionen erweitern die Lebenswelt der Senioren und stärken die Sozialkompetenz der Kinder. Das gemeinsame Musizieren schafft ein intensives Gegenwartserleben. Die Wahrnehmungskanäle werden stimuliert, Körper, Geist und Seele angeregt. Ressourcen werden gestärkt und gefördert.

  • Am zweiten Donnerstag im Monat besuchten sich die Kinder aus dem Kindergarten und die Senioren der Tagespflege. Abwechselnd gingen die Kinder in Begleitung ihrer Erzieherinnen in die Tagespflege oder die Senioren besuchten den Kindergarten.

  • Die Mitarbeiter der Tagespflege und des Kindergartens erhielten auf Wunsch oder bei Bedarf praktische Hilfestellung durch eine Musikgeragogin. In regelmäßigen Abständen fanden auch Hospitationen und Reflexionsgespräche statt. Für die Kinder gab es ein spielerisches Seminar „Kindern Demenz erklären“.

« MusiKon                                                         Methodik und Material »

Seite weiterempfehlen

GALERIE

Gedächtnistest